Mammascreening-Leipzig >> Standorte >> Torgau

Impressum | Sitemap

Nachrichten

Mammo-Programm: "Es gibt keine neue Studienlage, die den Sinn des Mammographie-Screenings in Frage stellt"

Daten aus aktuellen europäischen Programmen weisen auf eine weiter gestiegene Reduzierung der Brustkrebssterblichkeit (ca. 43% für die Screening-Teilnehmerin) hin.

mehr s. mammo-programm.de // Prof. Heywang-Köbrunner: "Wie steht es um das deutsche Mammographie-Screening-Programm?" // So viel bringt laut Spiegel das Screening und Umfrage bis zum 5.8.: "Gehört das Mammographie-Screening auf den Prüfstand?"

1927: Weltweit erste Mammografie in Leipzig

Heute kommt auch die Tomosynthese zum Einsatz: Röntgenröhre und Detektoren bewegen sich während der Aufnahme, sodass Schichtaufnahmen erzeugt werden. Die 3D-Darstellung hat den Vorteil, dass Überlagerungseffekte reduziert werden.

mehr s. uniklinikum-leipzig.de, s. auch Der Deutsche Senologie-Kongress findet vom 25.-27.6. in Leipzig statt

Torgau
Die Mammographie-Einheit befindet sich in der
Radiologischen Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Dorothee Schur, Albrecht Strohmer

Christianistr. 1
04860 Torgau
Tel.: 03421 / 771970   Fax: 03421 / 771966



Anfahrt s. Routenplaner

Parkplätze:  auf dem Krankenhausgelände
Öffnungszeiten für das Screening:
Mi. 13.00 – 20.00 Uhr,
Do. 07.00 – 17.00 Uhr,
Fr. 13.00– 20.00 Uhr
Terminvergabe und Einladungen nur über die Zentrale Stelle Chemnitz,
Tel.  0371-91850999